fbpx

Free shipping on orders of 2 or more unda bottles!

Get free shipping at two or more unda bottles!

Über uns

Wir sind ein sozial-ökologisches Berliner Startup mit der Mission weltweit jährlich pro Person den Müll von mehr als 320 Einwegflaschen und -becher zu vermeiden. Mehr als 90 % dieser Einwegprodukte landen in unserer Natur und unseren Ozeanen; unseren Flüssen, Seen, Parks, Stränden, Bergen und Straßen. Dieses Umweltproblem wollen wir mit Euch zusammen lösen.

Was uns wichtig ist

Uns ist wichtig, nicht nur über unseren persönlichen ökologischen Fußabdruck nachzudenken, sondern auch zu handeln. Wir wollen Menschen motivieren und unterstützen, nachhaltiger zu leben und gleichzeitig sparsam mit Geld und Ressourcen umzugehen. 

Deshalb haben wir die unda erschaffen, um Euch eine praktische, alltagstaugliche, vielseitige und wiederverwendbare Alternative zu Einwegbecher und -flaschen anzubieten. unda überzeugt nicht nur durch ihre Nachhaltigkeit sondern auch durch ihre Multifunktionalität. Sei es auf dem Weg zur Arbeit, bei der Arbeit, beim Sport, beim Reisen oder Zuhause. 

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung – auch bekannt als Global Goals – sind ein Plan zur Beseitigung von Armut und Hunger und zur Bekämpfung von Ungleichheit, Ungerechtigkeit sowie des Klimawandels bis 2030. Sie gelten für alle Staaten der Welt: Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländer. Sie machen deutlich, dass wir eine gemeinsame Verantwortung für die Welt tragen.

Mit unda tragen wir zur Erreichung der Ziele bei und wollen gemeinsam mit Euch etwas bewirken. Mit unserer Arbeit und der Entwicklung von unda verfolgen wir die Ziele Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen (6), Nachhaltiger Konsum und Produktion (12), Maßnahmen zum Klimaschutz (13), Leben unter Wasser (14), Leben an Land (15) und Partnerschaften zur Erreichung der Ziele (17).

Unser Hersteller

Wir haben uns für einen erfahrenen Schweizer Hersteller mit über 30 Jahren Erfahrung in der Flaschenproduktion entschieden, um eine hohe Qualität der unda und somit eine lange Haltbarkeit sicherzustellen. Die unda wird zu 100 % mit erneuerbaren Energien (Wasserkraft) produziert und schont damit die Umwelt. Unser Hersteller verwertet alle Materialreste wieder und die Flasche wird mit vorhandenen Maschinen hergestellt. Des Weiteren hält sich die Fabrik an die Schweizer Standards für faire Arbeitsbedingungen.

Darüber hinaus achten wir auf Nachhaltigkeit in der Logistik. So legen wir Wert auf kurze Transportwege und nutzen einen Versandkarton der zu 70 % aus recyceltem Karton und zu 30 % aus Gras besteht. Der Versand ist europaweit CO2-neutral.

Unterstützung für
sozial-ökologische Projekte

Die Herstellung von unda basiert auf Ökodesign-Richtlinien über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Überdies werden wir ferner eine CO2-positive Produktion einführen und NGOs unterstützen, die die Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung zum Schutz der Umwelt verfolgen.

Derzeit sind wir Fördermitglied von Viva Con Agua, die globale Projekte für Hygienebildung und Wasserzugang unterstützen. Und es soll noch mehr folgen.

“Es ist wichtig, nicht nur über unseren persönlichen ökologischen Fußabdruck nachzudenken, sondern auch zu handeln. Mit Hilfe von unda können wir die Verwendung von Einwegflaschen und -becher vermeiden; und nachhaltigeres Handeln kann sogar Geld sparen."

Stephan Mangold Gründer und Geschäftsführer von Meerflasche

Unterstützt durch