7 Gründe, mehr Wasser zu trinken

CO2-free shipping on all orders – Order two or more UNDA´s and get free shipping!

7 Gründe, mehr Wasser zu trinken

7 Gründe, mehr Wasser zu trinken

  1. Wasser hilft gegen Kopfschmerzen 

Wir kennen es alle – das nervige Pochen im Kopf. Aber was hilft wirklich und nachhaltig gegen Kopfschmerzen? Ganz einfach: Wasser! Fehlt dem Organismus Wasser, wird das Blut dickflüssiger und die Gefäße im Gehirn können nicht mehr optimal versorgt werden. Durch den Sauerstoffmangel kommt es zu Kopfschmerzen. Laut DGE benötigt der Körper eines Erwachsenen 1,5 bis 2,5 Liter Wasser am Tag. Um Dehydration in Zukunft entgegenwirken zu können, habe deine Trinkflasche immer dabei.

  1. Wasser für eine schöne Haut

Was lässt deine Haut jung und frisch aussehen und ist zu 100% öko-logisch? Die Rede ist von: Wasser! Das kühle Nass versorgt deine Zellen mit Sauerstoff und bügelt so kleine Fältchen glatt. Ein echter Jungbrunnen, unser Leitungswasser. Für den Schönheitseffekt muss aber ausreichend getrunken werden. Mit einer stylischen Trinkflasche kannst du dir den Schönheitsdrink aus der Leitung ganz einfach abfüllen.

  1. Abnehmen leicht gemacht

Diäten über Diäten, aber keine hilft? Wie wärs mit mehr Wasser? Ein großer Becher Wasser oder ein paar Schlucke aus deiner Trinkflasche vor jeder Mahlzeit bremst deinen Hunger aus. Außerdem regt Wasser deinen Stoffwechsel an, dadurch verbrauchst du mehr Kalorien. 

  1. Bleib Gesund!

Wasser ist der perfekte Helfer, Schadstoffe aus dem Körper zu schwemmen. Auch bei Erkältung ist es wichtig, den Körper mit ausreichend Flüssigkeit zu entgiften. Für den extra Vitaminkick füge frisches Obst, Gemüse oder Kräuter hinzu. Achte dabei auf eine regelmäßige Reinigung deines Getränkebehälters. Je leichter die Flasche dabei zu reinigen ist, desto hygienischer und gesünder spülst du die Schadstoffe aus dem Körper.

  1. Wasser für den Muskelaufbau

Wir alle benötigen eine starke und gesunde Muskulatur. Aber vor allem Sportler sollten darauf achten, immer genügend Wasser zu sich nehmen. Nährstoffe wie Vitamine, Eiweiße und Co können nur mit ausreichend Flüssigkeit zu den Muskeln transportiert werden. Daher sollte beim Sport immer eine Trinkflasche mit dabei sein. Ob im Fitnessstudio, beim Yoga oder auf dem Platz: Vergiss nicht deine praktische Flasche!

  1. Leistungsfähigkeit

Die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit hängt entscheidend davon ab, wie gut dein Körper mit Flüssigkeit versorgt ist. Achte deshalb immer darauf, eine Trinkflasche oder ein Becher griffbereit zu haben, sodass du nie dehydriert bist und deine Leistung konstant erbringen kannst.

  1. Wasser trinken und dabei Ressourcen sparen

Wenn du Leitungswasser statt Mineralwasser oder einer Brause trinkst, sparst du nicht nur dein Geld, sondern auch natürliche Ressourcen wie Material und Energie, die zur Verpackung benötigt werden!